eSports

Mario Kart-9-Leak und neues Zelda-Game? – Diese Nintendo-Spiele sollen 2021 erscheinen

Auf Twitter wurde ein vermeintliches Nintendo-Dokument veröffentlicht, das, sollte es echt sein, zahlreiche bevorstehende Ankündigungen und geplante Spiele enthüllt.

Der japanische Videospiele-Gigant Nintendo könnte noch in diesem Jahr Mario Kart 9, Super Mario Odyssey 2 und ein Spiel namens The Legend of Zelda: Echoes of the Past veröffentlichen. Das geht zumindest aus einem angeblich geleakten Dokument hervor, das am Dienstag für kurze Zeit auf Reddit kursierte. Auf Twitter ist es von einigen Nutzern geteilt worden und daher noch einsehbar.

Dem Dokument zufolge würde am kommenden Montag eine Nintendo Direct, also ein Ankündigungs-Stream des weltbekannten Spiele- und Konsolenentwicklers, stattfinden. Vorgestellt werden sollen dort unter anderem Mario Kart 9, Splatoon 3, Super Mario Odyssey 2 und das lang erwartete Bayonetta 3. Es stehen aber noch deutlich mehr Spiele auf der Liste.

Auch eine neue Version der Nintendo Switch, die Nintendo Switch Pro, soll dem Schriftstück nach auf dieser angeblich geplanten Direct vorgestellt werden. Außerdem soll es einen neuen Zelda-Teil namens Echoes of the Past geben. Über die Echtheit des Dokuments kann momentan nur spekuliert werden.

Einige neue Spiele für die Switch sind allerdings bereits für dieses Jahr bestätigt: Am 26. März erscheint beispielsweise Monster Hunter Rise. Der Herr der Ringe: Gollum und ein neues Pokémon Snap sollen ebenfalls in 2021 für die Switch releast werden. Zudem erwarten uns LEGO Star Wars: The Skywalker Saga, ein Switch-Port für Maneater und das bald brandneu erscheinende Hitman 3.

Nintendo schweigt bisher

Wie realistisch ist es, dass eine solche Direct kommen wird? Nintendo hat die Veranstaltung bis jetzt zumindest nicht angekündigt. Klar ist aber: Über Spiele wie Mario Kart 9, Super Mario Odyssey 2 und einen Nachfolger für The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird in der Community bereits seit einiger Zeit spekuliert. Nintendo hatte den Entwicklungsstart für ein neues Zelda-Spiel bereits angekündigt, allerdings wird dieses eigentlich für 2022 erwartet.

Auch eine Pro-Version der Switch ist nicht völlig undenkbar, obwohl die an Sonys PlayStation 4 Pro orientierte Namensgebung eher unbeholfen wirkt.

Bayonetta 3, das auch auf der angeblich geleakten Liste steht, wurde beispielsweise bereits im Jahr 2017 per Trailer angekündigt. Die Entwicklung hat sich seitdem allerdings länger gezogen als erwartet. Ein Release dieses Titels in 2021 ist daher alles andere als unrealistisch. Es bleibt abzuwarten, ob Nintendos Verantwortliche am 11. Januar tatsächlich vor die Kamera treten und die Leaks bestätigen.

Mehr lesen:

  • PS5-Verkaufswahnsinn und Gootecks an zwei Fronten – Der Twitch-Wahnsinn #1
  • Die beliebtesten Survival-Games
  • Das sind die besten Gaming-Headsets

Auf welches der Spiele würdet ihr euch am meisten freuen? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Nintendo

Source: Read Full Article