eSports

Beckham, Drake und Co. – Diese Stars investieren in den Esport

Esport wird immer beliebter und ist nun schon in mehreren Ländern als offizieller Sport anerkannt worden. Kein Wunder, dass auch Stars Potenzial in der Branche sehen. Ob Michael Jordan, David Beckham oder Puff Daddy – diese Promis investieren in den Esport.

Der reale Sport verschmilzt immer mehr mit dem elektronischen. Prominente wie David Beckham, Gerath Bale und Mesut Özil bauen eigene Esport-Teams auf und investieren in die Zukunft des SportsSuperstar Beckham plant sogar mit seiner Organisation an die Londoner Börse zu gehen.

Zu den größeren Investoren gehören aber vor allem amerikanische Basketball-Legenden und Rapper, die mehrere Millionen in die wachsende Branche einfließen lassen.

Diese Stars investieren in den Esport:

Weitere Themen die euch interessieren könnten:

  • Ist das die Ära der Casual-Games?
  • Fall Guys Season 2: Alle Neuheiten im Überblick!
  • Neue Grafikkarte von Nvidia verbessert Esport-Spiele

Was haltet ihr von diesen Investitionen? Schreibt uns auf Social Media oder auf unserem Discord

Hier könnt ihr uns auch  gerne feedback zu unserer Seite geben!


Source: Read Full Article