eSports

Among Us: Neue Roadmap und keine Hacks mehr

Among Us ist seit einigen Wochen der Hit auf Twitch und YouTube und bleibt ein relevantes Thema auf Streaming-Plattformen. Der Spiele-Entwickler Innersloth verbessert und erweitert den Titel nun im neuen Patch.

Among Us hat sich schnell in die Herzen vieler Streamer und ihrer Communities gespielt. Das Entwicklerstudio Innersloth arbeitet stets an Verbesserungen und hat einige Schwachstellen bereits am vergangenen Dienstag mit einem Patch beseitigt. Geplant ist demnächst ein umfangreiches Update, das neue Spielinhalte wie eine Map enthalten soll.

Detektiv-Spielen in neuer Umgebung

Was hat Innersloth alles geplant? Die neue Map soll größer werden als die bisher umfangreichste Map Polus. Das Thema der neuen Karte ist Innersloths etwas weniger bekannte Spielserie Henry Stickmin,  in der der Spieler als Strichmännchen auf Abenteuersuche geht. Die Map wird außerdem gratis für alle Spieler verfügbar sein.

Eine weitere Änderung im Spiel sollen feste Spieler-Accounts sein. Das soll die Möglichkeit bieten, beleidigende Mitspieler bannen zu können. Für positive soziale Interaktionen sollen in späteren Patches dann auch Freundeslisten angelegt werden können

Im Übrigen soll Among Us für mehr Spieler zugänglich gemacht werden, um die Community zu stärken. Hierfür soll der Titel künftig in zahlreichen Sprachen übersetzt werden und außerdem unterstützende Modi für farbenblinde Menschen erhalten.

Einige kleinere Anpassungen hat Innersloth schon am vergangenen Dienstag umgesetzt. Diese umfassen anonymes Abstimmen zur Identifizierung von Impostern, das Beseitigen von Bugs sowie Möglichkeiten zum Cheaten und das Hinzufügen grafischer Aspekte in das Interface des Spiels. Nachdem Among Us im Oktober größere Probleme mit Hackern hatte, sollen auch diese im neuen Update schließlich beseitigt sein.

Among Us – Das Spielprinzip

Wie funktioniert Among Us? Im Mehrspieler-Gesellschaftsspiel befinden sich die Spieler als Crewmitglieder in einer Weltraumstation. Zu allem Übel befindet sich unter ihnen eine veränderliche Zahl an Impostern (Betrügern), die die übrige Crew nach und nach zur Strecke bringen. Während es das Ziel der übrigen Spieler ist, besagte Imposter zu identifizieren, versuchen diese natürlich effektiv, gute Miene zum bösen Spiel zu machen und ihre Rolle zu verbergen.

Holt euch hier Inspiration für sechs weitere Gesellschaftsspiele, die ihr auch online spielen könnt:

Weitere interessante Themen:

  • Blizzard experimentiert mit KI gegen toxisches Verhalten!
  • Trotz PS5-Release: Sony lässt PS4-Spieler nicht im Stich
  • Rekord – Dieses Mobile Game hat 100 Millionen Nutzer am Tag

Welche Eigenschaften sollten die neuen Maps vorweisen? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Instagram! Oder diskutiert auf unserem Discord mit!

Habt ihr Verbesserungswünsche für die Webseite? Schreibt es uns direkt!

Bildquelle: Innersloth


Source: Read Full Article